Proprio Foot von Össur

Für mehr Sicherheit

Den ersten PROPRIO FOOT mit ein­er motorisierten Sprungge­lenkbeu­gung, welche sog­ar den renom­mierten Red Dot Design Award gewann, stellte Össur im Jahr 2006 vor. Dieser war von Erfolg gekrönt und diente für eine ganz neue Pro­duk­tkat­e­gorie als Grund­lage. Die Funk­tion des men­schlichen Fußes zu repro­duzieren und mehr Sicher­heit durch weniger Stolpern und Stürzen zu schaf­fen, waren die Hauptziele.

Vor allem die Sicher­heits- und Sta­bil­itäts­funk­tio­nen macht­en den Orig­i­nal PROPRIO FOOT so erfol­gre­ich. Ger­ade deshalb wur­den diese Funk­tio­nen bei der Neugestal­tung noch ein­mal für die Anwen­der verbessert. Die Leis­tung beim Fußheben wurde durch ein einge­bautes Pro-Flex LP-Fuß­mod­ul um 44 % gesteigert. Auch der Bewe­gungsra­dius des Kar­bon­faser­fußes wurde um 23 % verbessert, was dazu führt, dass die erhal­tene Seite weniger belastet wird. Mit ein­er Ein-Knopf-Funk­tion­al­ität und einem inte­gri­erten Akku wurde die Bedi­ener­fre­undlichkeit nochmals verbessert.

Für einen natürlichen Gang

An unter­schiedliche Unter­gründe kann sich der PROPRIO FOOT um 60 % schneller als das Orig­i­nal anpassen. Hier­durch wird für den Anwen­der in den ver­schiede­nen Bere­ichen des All­t­ags ein kom­fort­a­bles und zugle­ich natür­lich­es Gehen ermöglicht. Das Benutzen von Ram­p­en oder Trep­pen­steigen wird kün­ftig kein Prob­lem mehr darstellen. Zudem trägt die aktive Dor­salflex­ion in der Schwung­phase zu ein­er Ver­ringerung von Stürzen bei.

Vorteile der Proprio Foot Fußprothese

  • In der Schwung­phase erhöhte Boden­frei­heit
  • Im Schwung erhöhte Zehen­frei­heit
  • inte­gri­erte Bat­terie
  • Automa­tis­che Unter­grund Anpas­sung
  • Hohe Beweglichkeit im Fuß­mod­ul durch Dynamis­che 3‑Fed­er-Tech­nolo­gie
  • Auf­stehmodus für vere­in­facht­es Auf­ste­hen
  • Relax-Modus für angenehmes Sitzen
  • Wet­terbeständig

Weitere Vorteile durch die Össur Logic App für iOS-Geräte

  • Leichte Kalib­rierung
  • Indi­vidu­elle Anpas­sung
  • Absatzhöhen­ver­stel­lung für ein­fachen Schuh­wech­sel
  • Auswahl der Benutzere­in­stel­lun­gen
  • Bat­terie Ladezu­s­tand Überwachung

Laufen kann so einfach sein!

An das Gang­bild des Anwen­ders kann sich der PROPRIO FOOT ganz leicht durch automa­tis­che Setups anpassen. Zudem ver­fügt der PROPRIO FOOT über einen inte­gri­erten Akku, dass eine Inbe­trieb­nahme von 18–36 Stun­den ermöglicht. Der Akku­ladezu­s­tand kann ganz leicht über einen Knopf abge­le­sen wer­den. Für Schuhe mit Absatzhöhen von bis zu 5 cm kann der Knöchel prob­lem­los aus­gerichtet wer­den. Wass­er und Regen sind kein Prob­lem für den PROPRIO FOOT, denn er ist auch wet­ter­fest. Also sollte es mal reg­nen, brauchen Sie sich keine Sor­gen darüber­ma­chen. Allerd­ings sollte er nicht Chlor- oder Salzwass­er aus­ge­set­zt wer­den.