Myomo MyoPro® Orthese für Arm und Hand

Myomo MyoPro

Die MyoPro®-Orthese ist ein inno­v­a­tives Hil­f­s­mit­tel für Per­so­n­en mit Läh­mung oder Spastik in Arm und Hand. Sie unter­stützt durch eine myoelek­trische Steuerung die Wieder­her­stel­lung der Arm- und Hand­funk­tion nach Schla­gan­fällen, Plexusver­let­zun­gen und anderen neu­ro­muskulären Erkrankun­gen. Mit der MyoPro® kön­nen Betrof­fene alltägliche Aktiv­itäten wie Greifen, Tra­gen und Hal­ten wieder eigen­ständig aus­führen.

Vorteile der MyoPro® Orthese

  • Funktionelle Unterstützung

    Die Orthese erken­nt Muske­limpulse und ver­stärkt diese, um Bewe­gun­gen zu ermöglichen.

  • Erhöhte Unabhängigkeit

    Benutzer kön­nen wieder alltägliche Auf­gaben selb­st­ständig aus­führen.

  • Langfristige Rehabilitation

    Die Nutzung der Orthese fördert die Muske­lak­tiv­ität und kann langfristig zur Verbesserung der Arm- und Hand­funk­tion beitra­gen.

  • Kostenübernahme

    Die Kosten für die MyoPro®-Orthese wer­den von geset­zlichen Krankenkassen und Unfal­lver­sicherun­gen über­nom­men.

Zertifizierung für Münch OT

Wir haben uns von Myomo für die Durch­führung von Ver­sorgun­gen und Maßan­fer­ti­gun­gen der MyoPro Orthese zer­ti­fizieren lassen. So kön­nen wir unseren Kun­den die myoelek­trische Orthese für Hand und Arm in unserem San­ität­shaus anbi­eten.

Dabei kann das Myomo MyoPro® Orthesensystem helfen

  • Beeinträchtigung der Bewegungsfähigkeit

    nach einem Schla­gan­fall

  • Verletzung

    des Plexus Brachialis

  • Verletzung

    des Rück­en­marks

  • Schädigung des Gehirns

    durch Trau­ma

  • Schädigung

    der Ner­ven und Muskeln

  • Muskelschwäche

Für wen eignet sich die Orthese für Hand und Arm?

Die Orthese unter­stützt bei ver­schiede­nen Gesund­heit­sprob­le­men, darunter Hemi­parese nach einem Schla­gan­fall. Diese myoelek­trische Orthese ist ein Hil­f­s­mit­tel, das dazu dient, den gelähmten Arm und die Hand zu unter­stützen, damit der Anwen­der seinen All­t­ag wieder bei­d­händig bewälti­gen kann.

MyoPro® funk­tion­iert, indem es schwache Muskelsig­nale an der Hau­to­ber­fläche erken­nt und diese nutzt, um leis­tungs­fähige Motoren zu aktivieren. Dadurch ermöglicht die Orthese dem Nutzer, Bewe­gun­gen auszuführen, ohne dass dafür Implan­tate oder elek­trische Stim­u­la­tion notwendig sind.

Diese Tech­nolo­gie ist beson­ders hil­fre­ich für Men­schen, die auf­grund ein­er Schla­gan­fall-bed­ingten Hemi­parese Schwierigkeit­en haben, ihren betrof­fe­nen Arm und ihre Hand effek­tiv zu kon­trol­lieren. Durch die Unter­stützung der inno­v­a­tiv­en Orthese kön­nen sie mehr Selb­st­ständigkeit und funk­tionale Beweglichkeit im täglichen Leben erlan­gen.

Über Myomo

Myomo, Inc. ist ein führen­des Unternehmen im Bere­ich der medi­zinis­chen Tech­nolo­gie, das sich auf die Entwick­lung und Her­stel­lung von myoelek­trischen Orthe­sen spezial­isiert hat. Mit dem Ziel, die Leben­squal­ität von Men­schen mit Bewe­gung­sein­schränkun­gen zu verbessern, bietet Myomo inno­v­a­tive Lösun­gen, die durch mod­ern­ste Forschung und Entwick­lung unter­stützt wer­den.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Her­steller find­en Sie unter myomo.de.