Die Marke Jobst

Historie

Die Firma wurde 1950 von Conrad Jobst in den USA gegründet. Der Gründer ist in Deutschland geboren und ist dort als Maschinenbauer und Erfinder tätig gewesen. Nach seinem Tod übernimmt seine Frau die Firma und entwickelt sie weiter. Seit 2001 gehört die Firma Jobst, als Tochtergesellschaft, zur BSN medical GmbH. 2012 übernahm die Private Equity-Gruppe EQT VI die Leitung der Firma.

Die Firma war der Vorreiter auf dem Gebiet der graduierten Kompression. Trotzdem wurden Komfort und Stil nie außer Acht gelassen. Mit jahrelanger Erfahrung und neusten Techniken entwickelt die Firma sich immer weiter. Präzise Fertigungsanlagen, integrierte Aktivkohlepartikel und das 3D-Stickverfahren sorgen für optimale Kompressionsergebnisse.

Funktionale und medizinische Kompression:

  • Vorbeugung beim Sport oder auf Reisen
  • Behandlung von Problemstellen
  • Versorgung bei Lip- & Lymphödemen
  • Genesung von Ulcus cruris venosum

Der Grundsatz der Firma Jobst ist die Verbesserung der Lebensqualität der Patienten. Die Patienten leiden unter venösen oder lymphatischen Erkrankungen. Jobst forscht und entwickelt, um die Wirksamkeit, die Attraktivität und den Komfort stetig zu verbessern. Das Wichtigste dabei ist, dass Ärzte und Patienten von Beginn an mit in den Prozess eingebunden werden. So ist man nah am Problem und kann besser auf die jeweiligen Bedürfnisse eingehen. Das steigert zudem auch die Kundenzufriedenheit und die Produktqualität. Die internationalen Marktforschungsergebnisse fließen ebenfalls in das Produktmanagement mit ein.

Der Standort von Jobst

Wenn Sie mehr über die Marke Jobst erfahren möchten, können Sie hier klicken. Dort finden Sie auch Tipps zum Tragen und zur Pflegen der Produkte.

Das könnte Sie auch interessieren

Sporlastic

Jobst

Freedom Innovations