Die Marke Bauerfeind

Die Geschichte des Familienunternehmens Bauernfeld beginnt in den 1920er Jahren mit der Gründung durch Bruno Bauernfeind. Mittlerweile hat sich das Unternehmen von einer kleinen Spezialfirma zur Herstellung medizinischer Kompressionsstrümpfe zu einem vielfach renommierten und global vertretenen Unternehmen mit einer ausdifferenzierten Produktlinie entwickelt. Hierbei ist Bauernfeind stets seinem Motto „Bewegung erleben“ treu geblieben – und alles, bei Qualität „Made in Germany“. Diese Qualität wurde mit folgenden Preisen ausgezeichnet:

  • iF Material Award
  • iF Product Design Award
  • Design Plus
  • Internationaler Designpreis Baden-Württemberg
  • Red Dot Award: Product Design
  • Rehacare Design Award
  • Universal Design Award
  • Medical Design Excellence Awards (MDEA)

Diese Preise und auch die gesamte Erfolgsgeschichte des Unternehmens beruhen auf den Meilensteinen Bauernfeinds in den 60er Jahren. Zu dieser Zeit entwickelte und modifizierte Hans B. Bauernfeind Produktionsverfahren so, dass sowohl das obere Strumpfband von Bauernfeind hergestellt werden konnte als auch eine allgemeine Vereinfachung der Herstellung von nahtlosen Maßstrümpfen. Der nächste Meilenstein war die 1981 entwickelte Kniebandage GenuTrain®, welche das Prinzip der funktionellen Therapie von Kompressionsverbänden auf die Bandage übertrug. Zwischen 1991 und 2001 hat sich das Unternehmen bereits auf vier Geschäftsbereiche am Markt ausgeweitet: Kompressionsstrümpfe, Bandagen, Orthesen, orthopädische Einlagen und prothetische Passteile. Zudem zeigt Bauernfeind viel sportliches Engagement – so ist das Unternehmen schon 2002 bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City ein orthopädietechnischer Versorgungsservice für die deutschen Athleten. 2010 wurde Bauernfeld offizieller Partner eines Olympia-Organisationskomitees bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver und war somit für alle teilnehmenden Nationen zuständig. Im August 2016 wurde Bauerfeind diese Ehre bereits zum vierten Mal erteilt.

Die Geschäftsfelder im Überblick

Die Marke Bauerfeind stellt Bandagen und Orthesen zur Schmerzbehandlung in Sprunggelenk, Knie, Wirbelsäule, Hand, Ellenbogen oder Schulter her. Die Besonderheit an Bauerfeinds Bandagen liegt in der Produktentwicklung. So sind die Bandagen sogenannte Train Aktivbandagen. Diese ermöglichen es durch ein dehnbares, atmungsaktives Gestrick mit elastischen Profileinlagen genügend Halt bei ausreichender Bewegungsfreiheit zu bieten. Zudem massiert die Bandage die Gelenke, wodurch die Durchblutung unterstützt und der Heilungsprozess angeregt wird. Bauerfeinds Orthesen dienen dazu, ein betroffenes Gelenk zu führen, zu stabilisieren oder ruhigzustellen.

Alle Produkte von Bauerfeind werden zu Qualität „Made in Germany“ angefertigt, manche sogar von Hand.

Sportliches Engagement

Neben dem Versorgungsservice olympischer Athleten als Partner der Spiele engagiert sich das Unternehmen Bauerfeind auch in Deutschland: Seit 2013 unterstützt Bauerfeind die Deutsche Sporthilfe als offizieller Service-Partner und steht somit fast 4000 sporthilfegeförderten Athleten im Verletzungsfall und zur Prävention zur Seite. Zudem sponsert Bauerfeind national und international verschiedene Personen, Clubs und Vereine:

  • National
  • Schalke 04
  • VFL Wolfsburg
  • Alba Berlin
  • THW Kiel
  • FC Ingolstadt 04
  • Deutscher Leichtathletik-Verband – DLV
  • Hahner Twins
  • International
  • Dirk Nowitzki
  • Österreichischer Skiverband
  • Andrea Limbacher
  • NBATA
  • Nicola Spiring
  • CFR Cluj
  • Hahner Twins

Die Standorte von Bauerfeind

Auch wenn Bauerfeind mit seinen verschiedenen Tochtergesellschaften und Distributoren mittlerweile ein globales Unternehmen ist, wird seit mehr als 80 Jahren ausschließlich in Deutschland – in Remscheid, NRW und am Hauptsitz in Zeulenroda-Triebes, Thüringen – produziert. Die 20 Tochtergesellschaften und weltweiten Distributoren können Sie in den folgenden Tabellen ablesen:

  • Europa
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Bosnien-Herzegovina
  • Belgien
  • Frankreich
  • Großbritannien
  • Italien
  • Kroatien
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Russland
  • Schweiz
  • Serbien
  • Slowenien
  • Spanien
  • Lettland
  • Littauen
  • Luxenburg
  • Ungarn
  • Republik Mazedonien
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Finnland
  • Schweden
  • Ukraine
  • Amerika
  • Brasilien
  • Kanada
  • Chile
  • Mexico
  • USA
  • Großbritannien
  • Italien
  • Kroatien
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Russland
  • Schweiz
  • Serbien
  • Slowenien
  • Spanien
  • Lettland
  • Littauen
  • Luxenburg
  • Ungarn
  • Republik Mazedonien
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Finnland
  • Schweden
  • Ukraine
  • Asien & Pazifik
  • China
  • Australien
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Japan
  • Singapur
  • Großbritannien
  • Italien
  • Kroatien
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Russland
  • Schweiz
  • Serbien
  • Slowenien
  • Spanien
  • Lettland
  • Littauen
  • Luxenburg
  • Ungarn
  • Republik Mazedonien
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Finnland
  • Schweden
  • Ukraine

Wenn Sie mehr über die Marke Bauerfeind erfahren möchten, können Sie hier klicken.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir von Münch & Hahn führen Produkte der Marke Össur.

Össur

Die Marke medi finden Sie in Ihrem Sanitätshaus Münch und Hahn.

medi

Bauerfeind in Ihrem Sanitätshaus Münch und Hahn.

Bauerfeind